Traktion (TR)

... bedeutet Zug, wirkt druckentlastend und entspannend.
Durch sanften Zug werden die Gelenke minimal voneinander entfernt, wodurch eine Schmerzlinderung erzielt wird.
Die Traktion wird manuell ausgeführt oder im Schlingentisch.
Nähere Beschreibung siehe Schlingentischbehandlung.
Durch Traktion erfahren Sie:
  • Schmerzlinderung
  • Druckentlastung
  • Entspannung und Wohlgefühl
Anwendungsgebiete:
  • Gelenkschmerzen jeder Art wie bei Arthrosen (Hüfte, Knie, Schulter, u. a.)
  • Schmerzen durch komprimierte Nerven
  • Akuter Bandscheibenvorfall
  • Impingement Syndrom / Schultersteife
  • Kopfschmerzen/ Migräne
Abrechnungshinweis:
Traktion ist als ergänzendes Heilmittel zur Physiotherapie/Krankengymnastik verordnungsfähig und wird in die Behandlung integriert.