Systemische Narbentherapie nach Boeger®

... behandelt durch Narben verursachte Einschränkungen und Beschwerden.
Narben stören die physiologische Funktion unseres Bewegungsapparates und die aufrechte Körperhaltung.
Stellen Sie sich einen Riss in einem Ganzkörpertaucheranzug vor - die Menge des Materials bleibt die Gleiche, Sie müssen den Stoff zusammenraffen, wenn Sie diesen Riss flicken.
Es kommt zu Spannungen, die zu Schonhaltungen führen, diese wiederum überlasten andere Strukturen.

Durch die Narbentherapie nach Boeger erfahren Sie:
  • Schmerzlinderung
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Steigerung der Muskelkraft und Koordination
  • Veränderung Ihres Körpergefühls
Oftmals wird Narben und daraus folgenden Beschwerden zu wenig Beachtung beigemessen.

Anwendungsgebiete:
Narben können folgende Irritationen zeigen:
  • Druckempfindlichkeit
  • Übersensibilität als auch Taubheitsgefühl
  • lang anhaltende Rötung und Schwellung
  • Verhärtung
  • Juckreiz
  • Wetterfühligkeit
  • Bewegungseinschränkung der benachbarten Gelenke
Abrechnungshinweis:
Die Narbentherapie nach Boeger ist keine verordnungsfähige Leistungsposition und wird privat abgerechnet.