Beschwerden, was tun?

Eine Übersicht über die häufigsten Krankheits- und Beschwerdebilder (Diagnosen) und deren mögliche Therapiemaßnahmen haben wir Ihnen hier zusammengestellt.
Die erläuterten Therapiemaßnahmen sind als Vorschläge zu verstehen,
Beschwerden sind so individuell wie der Mensch.

Deshalb: An erster Stelle steht für uns das Gespräch mit Ihnen!

Durch die Spezialisierung unserer Therapeutinnen ist es uns
möglich, viele verschiedene Beschwerdebilder zu behandeln,
unter anderem:
Rückenschmerzen
Rückenschmerzen / Wirbelsäulenbeschwerden
  • HWS- / LWS-Syndrom
  • Akuter Hexenschuß
  • Bandscheibenbeschwerden
  • Bandscheibenvorfall
  • Skoliose
  • Degenerative Veränderungen
  • Rheumatischen Beschwerden
  • Fibromyalgie
Kopfschmerzen
Beschwerden im Kopfbereich
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Schwindel
  • Tinnitus
    - Migräne
    - Nacken-, Kopf- und Gesichtsschmerzen
    - Druck auf den gesamten Kopf
    - Augenflimmern, Schmerzen hinter den Augen
    - Ohrenschmerzen
Arm- & Beinschmerzen
Arme & Beine
  • Arthrose
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Schultersteife
  • Impingement
  • Schulterarthrose
  • Tennis- und Golferellbogen
  • Finger- und Handchirurgie
  • Hüft (Cox-)arthrose
  • Knie (Gon-)arthrose
  • Rheumatischen Beschwerden
  • Fibromyalgie
  • Verspannungen
  • Gelenkblockaden
  • Muskelverkürzungen
  • Chronische Schmerzen

Neurologische Erkrankungen
Neurologische Erkrankungen
  • Schlaganfall / Halbseitenlähmung 
  • Querschnittslähmungen
  • M. Parkinson

Sportverletzungen
Sport- und Unfallverletzungen
Atemwegserkrankungen
Atemwegserkrankungen
  • Asthma
  • Mucoviszidose
  • Bronchitis
  • COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankungen, 
    Lungenemphysem/chronisch obstruktive Bronchitis)
  • Bronchiektasie
  • Lungenfibrose 
  • Lungenentzündung
  • vor und nach Lungentransplantation und -operation