Geschichte der Physiotherapie


Der Begriff "Krankengymnastik" ist mittlerweile überholt und genügt den Anforderungen der modernen Behandlungstechniken nicht mehr.
1994 wurde der Begriff "Krankengymnastik" im Rahmen einer Novellierung der Berufsgesetze durch den Fachausdruck "Physiotherapie" abgelöst.

Wo kommt der Begriff "Physiotherapie" her?
"Physio" = "natürlich" (griech.)
"Physiologie" = die Lehre der normalen körperlichen Lebensvorgänge
"Physiotherapie" = die gezielte Behandlung gestörter physiologischer Funktionen

Der Begriff Physiotherapie vereint vielseitige, sehr unterschiedliche und spezifische Behandlungstechniken.
Diese können vorbeugend UND heilend wirken.

Um frühzeitig möglichen Spätfolgen vorzubeugen, ist es sinnvoll auch präventiv, d.h. ohne Beschwerden aktiv zu werden und etwas für seine Gesundheit zu tun.

Informieren Sie über die einzelnen Therapieformen und klicken Sie sich durch unser Leistungsspektrum.

                    zurück zu Therapieformen                    Krankengymnastik